Finde uns bei Facebook
Termine

Januar 2018

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
  • Fussball-Sportausschusssitzung (Sitzungszimmer)
6
7
8
  • CGT Sitzung
9
  • Vorstandssitzung
10
11
12
13
14
15
  • CGT Sitzung
16
17
18
19
20
21
22
  • CGT Sitzung
23
24
25
26
27
28
29
  • CGT Sitzung
30
31

TV-Info Newsletter vom 11.12.2013

Liebe Abonnenten des „TV-Info Newsletters“,

rechtzeitig zum Wochenende versorgen wir Sie wieder mit allerlei Wissenswertem und mit Neuigkeiten aus dem Bereich des Turnvereins.

Adventsfeier der Turnabteilung
Schneegestöber in der Jahnhalle

Weihnachtsfeier der Turnabteilung am 08.12.2013

In ein Winterzauberland verwandelte sich unsere vereinseigene Jahnhalle am vergangenen Sonntagnachmittag. Wie kleine Schneeflöckchen turnten und tanzten die Kinder und Jugendlichen unserer Turnabteilung in den verschiedenen Alters- und Leistungsgruppen. Sie zeigten vor einer großen Zuschauerkulisse was sie das Jahr über bei ihren Übungsleitern gelernt haben. Und die zuschauenden Eltern, Geschwister und Großeltern spendeten reichlich Applaus und staunten nicht schlecht über die vielfältigen Vorführungen.

Diese waren in zahlreichen Übungsstunden passend zum Thema „Wintervergnügen“ mit viel Liebe zum Detail einstudiert worden. Jedes Jahr aufs Neue fiebern die Kinder der Turnabteilung dieser Adventsfeier entgegen. Der Südhessen Morgen und die Lampertheimer Zeitung berichteten ausführlich in Wort und Bild.

„Generation 50plus“ mit positiver Jahresbilanz
Rückschau und Ausblick am 12. Dezember

TVL-Gruppe "Generation 50plus"

Eine positive Bilanz zieht Peter Reinelt über die Aktivitäten unserer Gruppe „Generation 50plus“ im Jahr 2013. Im Vordergrund der Aktionen standen die kontinuierlichen Radtouren. Daneben wurden im Februar eine Odenwaldwanderung mit einem Rundkurs um Mörlenbach und im März eine ausgedehnte Biedensandwanderung durchgeführt.

Am 6. April wurde die Radsaison eröffnet. Diese Radtouren konnten in kontinuierlichem, zweiwöchigem Rhythmus bis zur Saisonsabschlussfahrt am 16. November absolviert werden. Lediglich zwei Termine mussten ausfallen, davon fiel nur ein Termin der schlechten Witterung zum Opfer. Die Radtouren, an denen durchschnittlich zwölf Personen teilnahmen, wurden immer in einem Rundkurs von ca. 40 bis 55 km absolviert. Dabei durfte natürlich die „traditionelle Einkehr“ nicht fehlen, welche die Geselligkeit der Truppe förderte.

Das Spektrum der Radtouren reichte u.a. vom Besuch des Flugtages in Schwanheim, über eine Einkehr in einem Obsthof bei Großsachsen sowie einen größeren Tour auf die andere Rheinseite zum Willersinnweiher und anschließend in die Nibelungenstadt Worms. Besonders beliebt bei den Radlern waren zwei Ausflüge nach Westhofen, wo ein Besuch beim Weingut Klein auf dem Programm stand. Peter Reinelt gelang es immer wieder bei den Radtouren seine Teilnehmer zu motivieren, in dem er stets abwechslungsreiche Radstrecken auswählte und damit auch die Möglichkeit bot, die nähere Umgebung unserer Heimatstadt kennen zu lernen.

Einen sehr guten Kontakt pflegen die Teilnehmer der Gruppe „Generation 50plus“ zur Nordic-Walkinggruppe des TVL. Zahlreiche Gruppenmitglieder sind in beiden Bereichen vertreten und kooperieren miteinander. Die Nordic-Walkinggruppe trifft sind unter der Leitung von Peter Göhrig jeweils diestags, freitags und sonntags um 09:00 am Waldparkplatz in der Boveristraße.

Zum Jahresabschluss trifft sich die Gruppe am morgigen Donnerstag, 12.12.2013, ab 19:00 Uhr, in der Gaststätte „London Pub“. Bei einem gemütlichen Beisammensein wird auf die vergangene Saison Rückschau gehalten. Es werden Erfahrungen ausgetauscht, absolvierte Radstrecken analysiert und die besonderen Saisonhighlights nochmals herausgestellt. Die Gruppenmitglieder werden sich an diesem Abend, welcher unter der Leitung von Peter Reinelt stattfindet, auch Gedanken über das Programm der nächsten Saison machen. Alle interessierten Sportfreunde sind sehr herzlich eingeladen. Bei Rückfragen stehen die Organisatoren Peter Reinelt (Tel. 06206-4139) und Friedrich Hackstein (Tel. 06206-52550) zur Verfügung.

Herren gewinnen – Damen verlieren
Am Samstag zu Hause gegen SG Arheilgen

In der Partie beim TSV Pfungstadt II feierte unser Bezirksoberligateam am letzten Sonntagnachmittag einen klaren 36:29 (15:14)-Auswärtserfolg. Somit steht die Mannschaft mit 21:3 Punkten weiterhin gemeinsam mit der SG Egelsbach an der Tabellenspitze. „Auch wenn es am Ende vom Ergebnis her eine deutliche Geschichte war, so haben wir in Pfungstadt doch ein schlechtes Spiel gemacht“, bemängelte Trainer Bernd Massag, „vor allem in der ersten Halbzeit haben wir ohne den nötigen Zug agiert. Wir haben uns schlecht angestellt.“ Die TV-Tore erzielten M. Redig (9), Schwer (7), Eppers (6), Sosebee (5), Cornelius (2), Eschenauer (2), D. Redig (2), Zielonka (2/1) und Strubel (1). Die Lampertheimer Zeitung berichtete ausführlich.

Am kommenden Samstag, 14.12.2013, empfängt unsere „Erste“ um 18:00 Uhr in der heimischen Jahnhalle die SG Arheilgen zum letzten Punktspiel in diesem Jahr. Anschließend steht die rund einmonatige Weihnachtspause an, ehe der Punktspielbetrieb am Samstag, 18.01.2014, um 19:15 Uhr, mit einer Auswärtsbegegnung beim SV Erbach fortgesetzt wird.

Die 2. Mannschaft hat sich am vergangenen Sonntagabend mit einem 29:27-Heimerfolg gegen den Tabellenvierten MSG Rüsselsheim/Bauschheim III in die spielfreie Zeit verabschiedet, während das sich unser Damenteam bei der FSG Gersprenztal II mit 20:27 Toren geschlagen geben musste.

„Eulen-Spiel“ als Weihnachtsgeschenk
Handballjugend zu Gast in Friesenheim

Die Verantwortlichen unserer Handballabteilung haben die jugendlichen Handballerinnen und Handballer sowie deren Trainer und Betreuer am vergangenen Samstag, 08.12.2013, wieder reichlich beschenkt und zum Besuch des Handballspiels der Friesenheimer Eulen gegen den Bundesligaabsteiger TV Großwallstadt eingeladen.

Mit mehr als 100 Jugendliche, überwiegend begleitet von den wie immer hilfsbereiten und engagierten Eltern, erlebten einen interessanten Abend in der Ludwigshafener Friedrich-Ebert-Halle und sahen die niveauvolle Partie des Aufstiegsaspiranten aus der Vorderpfalz gegen den mehrfachen Deutschen Meister aus Großwallstadt.

Unsere Nachwuchshandballer konnten sich vor Ort vom Leistungshandball auf Zweitliga-Niveau ein Bild machen. Teilweise träumte der ein oder andere auch schon von einer Karriere, wie sie die ehemaligen Lampertheimer Spieler Robin Unger als Mitglied des Bundesligateams der Eulen und Kai Lillinger als Spieler der erfolgreichen C-Jugend der Jungeulen bereits eingeschlagen haben.

Die Homepage der Handballabteilung enthält eine kleine Bildergalerie.

TVL-Fußball: Unnötige 1:3-Niederlage
Winterpause bis 16. März

Das letzte Gruppenliga-Punktspiel des Jahres spiegelte den gesamten bisherigen Saisonverlauf wider. Trotz Auswärtserfolg in der Vorwoche gegen den Tabellenzweiten, klappte gegen einen direkten Konkurrenten im Kampf um den Ligaverbleib nicht viel.

Obwohl die Truppe von Coach Marco Falkenstein beim SV St. Stephan durch einen Treffer von Henrik Wegerle kurz vor der Halbzeitpause in Führung gehen konnte, musste sich das Team am Ende mit 1:3 geschlagen geben. „Das war wieder eine völlig unnötige Niederlage“, haderte der enttäuschte Trainer. „Was wir die letzten 30 Minuten angeboten haben, war ganz einfach zu wenig für die Gruppenliga.“ Über das Spielgeschehen berichtete der Südhessen Morgen ausführlich.

Für die aktiven Mannschaften sind die Rundenspiele im Jahr 2013 beendet. Nach der Winterpause startet der Freiluftspielbetrieb dann wieder am 16.03.2014.

Tischtennis: TVL I für Kreispokalendrunde qualifiziert
Gelungener Jahresabschluss

Hessischer Tischtennis Verband

Ein versöhnlicher Jahresabschluss gelang der 1. Mannschaft unserer Tischtennisabteilung am Montag vergangener Woche im Viertelfinale des Tischtennis-Kreispokals. Durch einen 4:1-Sieg gegen den VFL Bensheim erkämpfte sich unser Team die Teilnahme an der Pokalendrunde. Dementsprechend trat dann auch die 4:9-Niederlage zum Abschluss der Meisterschaftsvorrunde beim Tabellenführer SV Kirschhausen II etwas in den Hintergrund.

Geschäftsstelle über Weihnachten geschlossen

Unsere Geschäftsstelle in der Jahnhalle ist während der Weihnachtsferien in der Zeit von Montag, 23.12.2013, bis einschließlich Sonntag, 12.01.2014, nicht besetzt. Ab Montag, 13.01.2014, wird das Büro in der Jahnhalle wieder zu den üblichen Zeiten montags und donnerstags  von 19:00 bis 20:30 Uhr geöffnet sein. Wir bitten um Beachtung.

Hallenschließung Jahnhalle
Nutzungseinschränkungen während Hallen-Cup

Während der Weihnachtsferien bleibt die Jahnhalle von Freitag, 20.12.2013, bis Sonntag, 12.01.2014, für den Sportbetrieb geschlossen.

In der Zeit von Montag, 13.01.2014, bis einschließlich Sonntag, 26.01.2014, ist der übliche Spiel- und Trainingsbetrieb wegen den Veranstaltungen des Hallen-Cups nur eingeschränkt möglich. Bitte die Nutzungszeiten mit dem Hallen-Cup-Verantwortlichen Michael Metzner (Tel. 0178-6265348 oder E-Mail email hidden; JavaScript is required) abstimmen.

 

Turnverein 1883 e.V. Lampertheim
Am Sportfeld 6
68623 Lampertheim
www.tv-lampertheim.de
www.facebook.com/TVL1883

Artikel drucken Artikel drucken

Kommentieren ist momentan nicht möglich.