Finde uns bei Facebook
Termine

April 2018

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
  • CGT Sitzung
3
4
5
6
7
8
9
10
  • TVL Vorstandssitzung
11
12
  • Peter Hensel
13
14
15
16
  • Presseinfo Volksbank
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30

TV-Info Newsletter vom 17.10.2013

Liebe Abonnenten des „TV-Info Newsletters“,

rechtzeitig zum Wochenende versorgen wir Sie wieder mit allerlei Wissenswertem und mit Neuigkeiten aus dem Bereich des Turnvereins.

Zahlreiche Auszeichnungen beim Ehrenabend
Lenchen Scholz seit 85 Jahren Mitglied

Ehrenabend am 13.10.2013

Die langjährigen Mitglieder sind die Stützen unseres Vereins und haben durch ihre Treue und ihr Engagement den Turnverein zu dem gemacht, was er heute ist. Die Lampertheimer Zeitung, der Südhessen Morgen und der TIP-Verlag berichteten ausführlich in Wort und Bild über den am vergangenen Sonntag, 13.10.2013, durchgeführten Ehrenabend. Auf unserer Homepage finden Sie in Listenform eine Aufstellung über die Geehrten.

TV-Triathleten beim Ironman auf Hawaii am Start
Johannes Kappel feiert gelungenes WM-Debüt

Johannes Kappel

Am vergangenen Samstag, 12.10.2013, waren die für unsere Triathlonabteilung startenden Andrea Herbold und Johannes Kappel beim prestigeträchtigen Ironman auf Hawaii angetreten. Während Andrea Herbold bereits zum zweiten Mal am Start war, schloss Johannes Kappel sein WM-Debüt in insgesamt 9:34:34 Stunden ab. Das Ticket nach Hawaii hatte sich Johannes Kappel beim Ironman Frankfurt im Juli gesichert, als er sich in 9:14:37 Stunden zum zweiten Mal nach 2011 den Vize-Europameistertitel seiner Altersklasse sicherte. Einzelheiten können den Homepages von Andrea Herbold und Johannes Kappel entnommen werden.

TV-Vereinsmitglied Marius Müller feiert
U20-Nationalmannschaftsdebüt und Turniersieg

Marius Müller

Unser Vereinsmitglied Marius Müller, der als Lizenzfußballer und etatmäßiger Torhüter der U23-Mannschaft des 1. FC Kaiserslautern in der Regionalliga Südwest zwischen den Pfosten steht, gab am Donnerstag vergangener Woche sein Debüt im Trikot der U20-Auswahl des Deutschen Fußballbundes. Gemeinsam mit seinen Teamkameraden konnte er sich über den Sieg beim Vier-Nationen-Turnier im niederländischen Gemert freuen. Der Mannschaft von Bundestrainer Frank Wormuth genügte am Montag zum Abschluss ein 1:1 gegen Tschechien. Zuvor hatte der deutsche Nachwuchs Erfolge gegen die Türkei (3:0) und den Gastgeber (4:0) gefeiert.

Die Pfälzer Tageszeitung RHEINPFALZ portraitiert den Lampertheimer Nachwuchtorhüter in ihrer heutigen Ausgabe.

CGT Nightclub am 9. November
Tanz, Show und Entertainment beim CGT

CGT-Bänkelsaenger

Der Auftakt zur Jubiläumskampagne unseres CGT steht am Samstag, 09.11.2013, unter dem Motto “CGT 66″. Dargeboten von den CGT-Aktiven garantiert der Abend die bekannt hochwertige Programmpunkte in den Räumlichkeiten unserer dekorativ gestalteten Jahnhalle. Für die musikalische Unterhaltung vor und nach den Programmblöcken sowie in den Pausen sorgt in zuverlässiger Qualität die Transatlantic Band. Die Lampertheimer Zeitung, der Südhessen Morgen und der TIP-Verlag berichten ausführlich.

Hallenschließung Jahnhalle

Im Zuge der Vorbereitung und Durchführung unserer CGT Nightclub-Veranstaltung wird die vereinseigene Jahnhalle in der Zeit von Samstag, 02.11.2013, bis einschließlich Sonntag, 10.11.2013, für den üblichen vereinsinternen Trainings- und Spielbetrieb geschlossen sein. Wir bitten um Beachtung.

26. EWR-Spargellauf 2014 terminiert
DLV-Straßenlauf am 14. Juni 2014

26. EWR-Spargellauf

Die Organisatoren haben den in 2014 stattfindenen 26. EWR-Spargellauf terminiert. Dieser wird am Samstag, 14.06.2014, stattfinden. Nähere Informationen finden Sie auf www.spargellauf.de oder auf dem entsprechenden Facebook-Profil.

Generation 50plus radelt nach Westhofen
Ausgefallene Radtour wird am Samstag nachgeholt

Radtour der Generation "50plus"

Die nächste Radtour unserer „Generation 50plus“ ist für kommenden Samstag, 19.10.2013, vorgesehen. Treffpunkt und Abfahrtsort wird dann um 12:00 Uhr die Gaststätte “London Pub”, Ernst-Ludwig-Straße 21, sein. Die Gruppe will die vor Wochenfrist wegen Regen ausgefallene Radtour zum Weingut Klein in Westhofen nachholen. Bei Rückfragen stehen die Organisatoren Peter Reinelt (Tel. 06206-4139) und Friedrich Hackstein (Tel. 06206-52550) zur Verfügung.

Souveräner 33:24-Erfolg über HSG Langen I
Auswärtsspiele am Wochenende

2013-10-12_handball_strubel_dennis

Die 1. Mannschaft unserer Handballabteilung bleibt nach einer guten Leistung Tabellenführer der Handball-Bezirksoberliga Darmstadt. Die Mannschaft von Trainer Bernd Massag besiegte die HSG Langen I am vergangenen Samstag in eigener Halle deutlich mit 33:24 (17:9). Die Tore für unter Team erzielten: Sosebee (8/1), Eschenhauer (6), Cornelius (4), Dirk Redig (4/2), Zielonka, Lavi (je 3), Schwer, Strubel (je 2), Radmacher (1). Der Südhessen Morgen und die Lampertheimer Zeitung berichteten ausführlich.

Eine deutliche Niederlage  musste die 2. Herrenmannschaft gegen den TV Asbach II einstecken. Das Team verlor mit 20:37 Toren. Ebenso klar musste sich auch unsere Damenmannschaft beim 14:27 gegen die außer Konkurrenz antretende  Tvgg Lorsch II  geschlagen geben.

Am kommenden Samstag, 19.10.2013, ist die „Erste“ um 17:30 Uhr beim Tabellenletzten TG Eberstadt I gefordert. Die Mannschaft wird sicherlich mit der nötigen Konzentration zu Werke gehen, um die Partie frühzeitig für sich entscheiden zu können. Das Vorspiel bestreitet um 15:50 Uhr unsere Damenmannschaft ebenfalls gegen die TG Eberstadt, die derzeit als Spitzenreiter die Tabelle der Frauen-Bezirksliga B anführt. Am Sonntag, 20.10.2013, kommt es in der Bezirksliga C der Herren dann um 16:00 Uhr zum „Kellerduell“. Dabei tritt unsere „Zweite“ beim Tabellenschlusslicht TV Trebur II an.  Den Gesamtspielplan aller Mannschaften unserer Handballabteilung finden Sie auf der SIS-Homepage.

Handballjugend auch in den Herbstferien aktiv
Trainingscamp in der Jahnhalle

Am kommenden Wochenende 19./20. Oktober 2013 findet das zweite Jugendtrainingscamp unserer Handballabteilung in diesem Jahr statt. Der genaue Ablaufplan wird von den Organisatoren Achim Schmied und Dimitri Wildt ausgearbeitet. Der Unkostenbeitrag für Frühstück, Mittagessen, Snacks sowie Getränke beläuft sich auf 10,00 Euro und ist direkt vor Ort zu zahlen.

Die Anmeldung kann formlos per E-Mail an die Adresse email hidden; JavaScript is required erfolgen. Die Organisatoren benötigen Name und Alter der TeilnehmerInnen sowie eine Telefonnummer für eventuelle Rückfragen.

„Erste“ verliert 0:3 – Zweite mit 7:1 Kantersieg
Spitzenspiel der Kreisliga B im Sportzentrum Ost

1. Mannschaft Fußballabteilung 2013-2014

Mit 0:3 (0:3) verlor die 1. Mannschaft unserer Fußballabteilung am vergangenen Sonntag die Auswärtspartie bei Germania Ober-Roden und hat damit als Tabellendreizehnter nur noch einen Punkt Vorsprung vor den Gruppenliga-Abstiegsplätzen. „Wir haben die erste Halbzeit komplett verschlafen. Unsere Fehler hat Ober-Roden konsequent genutzt und so das Spiel schon früh entschieden“, ärgerte sich Co-Trainer Markus Schmidt, der Chefcoach Marco Falkenstein für zwei Spiele auf der Trainerbank vertritt. Der Südhessen Morgen berichtete umfassend. Wesentlich besser lief es für unsere „Fußball-Reserve“, die einen überaus deutlichen 7:1 (3:0)-Auswärtserfolg gegen die SG Wald-Michelbach II verbuchen konnte.

Am kommenden Sonntag, 20.10.2013, genießen beide TV-Fußballteams Heimrecht im Sportzentrum Ost. Um 15:00 Uhr wird die Gruppenligapartie gegen den Tabellensechsten SV Unterflockenbach angepfiffen. Bereits um 13:15 Uhr startet das Spitzenspiel der Kreisliga B. Unsere 2. Mannschaft trifft als Tabellenzweiter auf den Spitzenreiter Alemannia Groß-Rohrheim. Den Gesamtspielplan unserer Fußballmannschaften finden Sie auf den Seiten des Ergebnisportals www.fussball.de.

2. Tischtennis-Pokalrunde
TVL I siegt gegen TTV Topspin Lorsch III 4:1

Hessischer Tischtennis Verband

Nach einem Freilos in der ersten Runde war der TTV Topspin Lorsch III am vergangenen Montag, 14.10.2013, als nächster Gegner unserer 1. Mannschaft zu Gast in der Jahnhalle. Für unser Team waren Oliver Hilsheimer, Thomas Klotz und Mario Barthelme am Start. Oliver Hilsheimer musste als Erster antreten, in souveräner Manier besiegte er Jürgen Germann in drei glatten Sätzen. Mario Barthelme hatte es mit Markus Tong zu tun, der ihn nach drei Sätzen bezwang. Es sollte der einzige Gewinnpunkt für die Gäste bleiben. Thomas Klotz musste sich erst auf seinen Gegner Karl-Heinz Schossau einstellen, nach Satzverlust spielte er den Punkt sicher auf unsere Habenseite.

Im Doppel ging es anfänglich spannend zu, dann hatten Hilsheimer/Klotz ihre Gegner im Griff und siegten mit 3:1 Sätzen. Oliver Hilsheimer musste anschließend gegen seinen Kontrahenten Markus Tong alle Kräfte aufbieten und über die volle Distanz von fünf Sätzen gehen, ehe dann der Siegpunkt unter Dach und Fach war.

Der Gegner in der nächsten Pokalrunde steht noch nicht fest.

 

Turnverein 1883 e.V. Lampertheim
Am Sportfeld 6
68623 Lampertheim
www.tv-lampertheim.de
www.facebook.com/TVL1883

Artikel drucken Artikel drucken

Kommentieren ist momentan nicht möglich.