Coronavirus (SARS-CoV-2)

Einschränkung des Trainings- und Spielbetriebs

Aufgrund der derzeitigen Lage in Bezug zur Ausbreitung des neuartigen Coronavirus (SARS-CoV-2) ist der Pandemiefall eingetreten.

Insoweit wird nunmehr dynamisch zu prüfen sein, ob und inwieweit Sportangebote aufrecht erhalten werden können. Der Vorstand und die Abteilungsverantwortlichen haben sich der Sache bereits angenommen. Auf Basis der aktuellen Entwicklung und der Vorgaben der Fachverbände werden die Abteilungsleitungen die betreffenden Trainingsgruppen eingenständig informieren.

Der abteilungsübergreifende TVL-Schnupperkurs findet bis auf Weiteres nicht mehr statt.

Artikel drucken Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.