Nach Zwangspause wieder aktiv

Wandern im Edenkobener Tal

TVL-Wanderinnen und -Wanderer auf dem Weg zum Ludwigsturm

TVL-Wanderinnen und -Wanderer auf dem Weg zum Ludwigsturm

Nach zehn Monaten verletzungs- und coronabedingter Zwangspause wagte sich eine zwölfköpfige Wandergruppe des TVL am Sonntag, 27.09.2020, bei sehr frischem Herbstwetter wieder in den Wald.

Von der Villa Ludwigshöhe bei Edenkoben ging es via Sessellift hinauf zur Rietburg, weiter vorbei am Ludwigsturm auf dem 605 m hohen Blättersberg und hinunter zum Kohlplatz. Nach einem zweiten Anstieg hoch zum Benderplatz folgte der Weg dem Edenkobener Tal hinab, vorbei am Naturfreundehaus im Sauermilchtälchen, Pfälzerwaldvereinshütte am Hüttenbrunnen, Hilschweiher bis zur Siegfriedschmiede zum neuen Wein.

Nach der letzten Pause, die wie die übrigen coronabedingt unter freiem Himmel stattfand, konnte sich die Gruppe auf dem letzten Kilometer wieder warmlaufen.

Dass aus den angekündigten 13 dann doch 16 km wurden, wurde von der Gruppe mit Achselzucken quittiert. Hauptsache wieder zusammen unterwegs.

Die nächste Wanderung ist für Sonntag, 22.11.2020, geplant. Nähere Informationen werden rechtzeitig an dieser Stelle bekannt gegeben.

Kontaktadresse der Abteilungsleitung

  • Andreas Pfaff, email hidden; JavaScript is required
  • Tel.: 06206-58558
Artikel drucken Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.