TV-Info Newsletter vom 29.05.2013

Liebe Abonnenten des “TV-Info Newsletters”,

rechtzeitig zum verlängerten Wochenende versorgen wir Sie wieder mit allerlei Wissenswertem und mit Neuigkeiten aus dem Bereich des Turnvereins.

25. EWR-Spargellauf am 1. Juni
200 Ehrenamtliche im Einsatz

Gemeinsam mit Vertretern des Hauptsponsors EWR präsentierten unsere Organisatoren des 25. EWR-Spargellaufs in der vergangenen Woche das offizielle Laufshirt 2013. Unser Vorsitzender Frank Schall begrüßte gemeinsam mit Sabine Gärtner und Brigitte Hahl zu diesem Anlass Stephan Wilhelm und Christina Gander von der Marketingabteilung des Elektrizitätswerks Rheinhessen (EWR). Der Südhessen Morgen berichtete ausführlich.

Karlheinz Rupp genießt das besondere Flair
Mit 79 Jahren Teilnehmer beim Deutschen Turnfest

Mit 79 Jahren war unser Vereinsmitglied Karlheinz Rupp sicherlich einer der ältesten Teilnehmer beim Deutschen Turnfest in der Metropolregion Rhein-Neckar. Gemeldet war er im Wahlwettkampf (Vierkampf) der Altersklasse M 75 (75 bis 79 Jahre). Die Teilnehmer konnten sich aus den Sportarten Turnen, Gymnastik, Leichtathletik und Schwimmen jeweils vier Disziplinen auswählen. Alle Altersklassen-Wettkämpfe wurden donnerstags in Schifferstadt bei strömendem Regen, Hagelschauern und für die Jahreszeit ungewohnter Kälte ausgetragen. Den detaillierten Veranstaltungsbericht finden Sie auf unserer Homepage.

Turnfest 2013: TVL-Turnerinnen am Start
Bohn und Boger beim Wahlwettkampf aktiv

Gerade für die Aktiven unserer Turnabteilung war das Internationale Deutsche Turnfest in der Metropolregion Rhein-Neckar ein ganz besonderes Erlebnis. Das besondere Flair einer solchen Veranstaltung konnte somit quasi “vor der Haustür” genossen werden. Eine entsprechende Bildergalerie auf der Homepage unserer Turnabteilung dokumentiert die Erlebnisse.

Beim Wahlwettkampf im Gerätturnen der Frauen nahmen zwei unserer Vereinsmitglieder teil: Marina Bohn startete in der Altersklasse 55-59 Jahre und turnte dort einen Vierkampf an den Geräten Pferdsprung, Reck, Balken und Boden. Gerade an den ersten beiden zeigte sie gute Übungen und erreichte hohe Punktzahlen. Fehler am Balken kosteten sie jedoch eine bessere Platzierung. Mit nur 0,1 Punkten Rückstand auf die Dritte erreichte sie als Vierte jedoch trotzdem noch eine tolle Platzierung.

Isabell Boger – ein Neumitglied unserer Turnabteilung – nahm ebenfalls am Turnfest teil, wenn auch unter dem Namen ihres bisherigen Heimatvereins TV Königshofen. Auch sie absolvierte vier Disziplinen, wobei sie vor allem am Boden und am Stufenbarren viele Punkte holte. Mit ihrem 31. Platz unter 93 Starterinnen aus ganz Deutschland darf sie sicherlich auch zufrieden sein.

Resümee zum Deutschen Turnfest
Durchweg positive Resonanz

Die im Rahmen des Deutschen Turnfestes in Lampertheim durchzuführenden Veranstaltungen TGM/TGW und die Aerobic-Disziplinen sind beendet. Die Lampertheimer Zeitung und der Südhessen Morgen berichteten über die organisatorische Abwicklung und das Wirken der Lampertheimer Vereine sowie der Stadtverwaltung.

Rundenabschluss bei den Fußballern

Zum Rundenabschluss konnten die beiden aktiven Mannschaften unserer Fußballabteilung nochmals punkten. Dabei gewann unser Gruppenliga-Team beim VfL Michelstadt mit 3:2 Toren. Den ausführlichen Spielbericht entnehmen Sie bitte der Lampertheimer Zeitung. Unentschieden 4:4 endete die Partie der 2. Mannschaft bei Italia Bensheim. Spielertrainer Philipp Hensel musste wegen Meckerns mit Gelb-Rot vorzeitig zum Duschen. Der Südhessen Morgen berichtete.

Handball C-Jugend für Bezirksoberliga qualifiziert

Mit drei Siegen aus vier Qualifikationsspielen, darunter ein verdienter 36:21-Sieg über die MJSG Rüsselsheim/Bauschheim am vergangenen Sonntag, hat sich die männliche C-Jugend unserer Handballabteilung für die Bezirksoberliga qualifiziert. Einen ausführlichen Bericht finden Sie auf der Homepage der Lampertheimer Zeitung.

3.000 Euro Zuschuss für Kunstrasenplatz
Vorsitzender Frank Schall erhält Bewilligungsbescheid

Im Rahmen der am Donnerstag vergangener Woche in Bürstadt durchgeführten Veranstaltung “Gala des Sports” wurde unserem Vorsitzenden Frank Schall durch den Landrat des Kreises Bergstraße Matthias Wilkes der Bewilligungsbescheid des Kreises Bergstraße über einen Baukostenzuschuss für die Erstellung des Kunstrasenplatzes in Höhe von 3.000 Euro überreicht.

25. EWR-Spargellauf
Kuchenspenden für 1. Juni erbeten

Die Einnahmen unseres EWR-Spargellaufs dienen traditionell der Instandhaltung der Jahnhalle und kommen allen sporttreibenden Abteilungen zugute. Insoweit bitten die Organisatoren auch in diesem Jahr wieder darum Kuchen zu spenden.

Bitte gebt Eure Kuchenspende am 01.06.2013 ab 11:00 Uhr in der Feierabendhalle ab. Wir bitten zu beachten, dass das Sportzentrum Ost am Veranstaltungstag ab 13:30 Uhr nur noch über die Glefsweilerstraße zu erreichen ist. Bei Rückfragen stehen die Organisatoren Sabine Gärtner (Tel. 910446) und Brigitte Hahl (Tel. 51531) gerne zur Verfügung.

 

Turnverein 1883 e.V. Lampertheim
Am Sportfeld 6
68623 Lampertheim
www.tv-lampertheim.de
www.facebook.com/TVL1883

Artikel drucken Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen.