TV-Info Newsletter vom 30.08.2012

Liebe Abonnenten des “TV-Info Newsletters”,

rechtzeitig zum Wochenende versorgen wir Sie wieder mit allerlei Wissenswertem und mit Neuigkeiten aus dem Bereich des Turnvereins.

Kerwe-Vorbereitung bei den Handballern

Vom 08. bis 10. September findet die traditionelle “Lambada Kerwe” in der Römerstraße statt. Wie in den vergangenen Jahren wird unsere Handballabteilung die Vereinsfarben vertreten. Helfer sind gerne gesehen. Interessierte können sich per email hidden; JavaScript is required an den Abteilungsleiter Tobias Zielonka wenden.

Fußball-Nachwuchsförderung mit ganzheitlichem Konzept

Die Fußballabteilung des TV Lampertheim (TVL) geht einen neuen Weg in der Jugendförderung. Seit Beginn dieses Jahres setzt die Jugendabteilung auf ein ganzheitliches Konzept, das weit mehr als besseres Kicken umfasst. „Die Kernpunkte bestehen aus den drei Bereichen Sport, Soziales, Schule & Beruf“. Im Rahmen eines Pressegespräches am 28. August skizzierte Sven Klotz, Mitglied des fünfköpfigen TVL-Jugendausschusses, Ziele und Umsetzungsfortschritt eines ambitionierten Vorhabens: Mannschaftsbezogen die Bindung der Kinder und Jugendlichen an den Verein langfristig festigen sowie individuell die persönliche und charakterliche Entwicklung der jungen Sportler zu stärken, damit der Verein beim höherklassigen Fußball weiterhin eine wichtige Rolle spielt. Den ausführlichen Pressebericht der Lampertheimer Zeitung finden Sie hier: Bitte klicken!

Nachwuchsförderung begleitet C-Junioren-Trainingslager

Bereits vor Wochenfrist haben die C1-Junioren unserer Fußballabteilung ihr Vorbereitungstrainingslager auf dem heimischen TV-Gelände veranstaltet. Los ging es am Freitag mit einer normalen Trainingseinheit, bevor es dann samstags etwas intensiver wurde. Die TVL-Fußball-Nachwuchsförderung kümmerte sich wieder um die Verpflegung. Ein Besuch beim Lampertheimer Kanu-Club rundete die Veranstaltung ab. Den ausführlichen Bericht sowie eine umfangreiche Bildergalerie finden Sie auf der Homepage unserer Fußballabteilung: Bitte klicken!

Fußball-Nachwuchsförderer starten mit Schulbetreuung

Den Organisatoren unserer TVL-Fußball-Nachwuchsförderung ist es gelungen, mit Beginn des neuen Schuljahres und der Fußball-Saison 2012/2013 eine Schulbetreuung beim TV Lampertheim anzubieten. Diese individuelle Form der Lernbetreuung findet immer in Abhängigkeit zu den jeweils angesetzten Fußball-Trainingseinheiten im Sitzungszimmer der TVL-Jahnhalle statt. So werden drei Termine jeweils vor den entsprechenden Übungseinheiten der D-, C- und A-Junioren angeboten.

Verantwortlicher für die TVL-Schulbetreuung ist mit Tobias Kleiner einer unserer lizenzierten Fußballtrainer, der zudem als Koordinator für die Kleinfeldmannschaften tätig ist. Als Fachkraft organisiert er die Schulbetreuung auf Kreisebene und verfügt somit auch über die nötigen pädagogischen Kenntnisse. Nähere Informationen und Kontaktdaten finden Sie hier: Bitte klicken!

Fußball-Gruppenliga: Englische Woche mit zwei Siegen

Einem 2:1-Auswärtssieg im Derby beim FV Hofheim (Torschützen Pascal Simon und Rene Salzmann) am vergangenen Donnerstag folge am letzten Sonntag ein 4:0-Heimerfolg gegen die Vertretung von Eintracht Wald-Michelbach II (Torschützen 2x Pascal Simon und 2x Florian Schmitt). Das Team von Trainer Marco Falkenstein belegt nun mit 2 Punkten Rückstand auf Germania Ober-Roden punktgleich mit Rot-Weiß Darmstadt II den 2. Tabellenplatz in der Gruppenliga.

Nicht ganz so positiv beendete die 2. Mannschaft ihre letzten beiden Begegnungen. Nach sechs Spieltagen stehen zwar fünf Unentschieden, aber immer noch kein Sieg auf der Habenseite der Hensel-Elf. Zunächst musste sich die Mannschaft am vergangenen Donnerstag dem VfL Birkenau II auswärts mit 4:6 geschlagen geben. Für den TVL trafen zweimal Marius Spurfeld, Mathis Frerking und Timo Ohl. Beim Heimspiel am vergangenen Sonntag war dann der Tabellenführer TSV Weiher zu Gast im Sportzentrum “Ost”. Die Begegnung endete mit einem 2:2-Unentscheiden. Marius Spurfeld und Simon Engelhardt trugen sich für unser Team in die Torschützenliste ein. “Wir haben es versäumt, einen Sieg zu holen. Da war in jedem Fall mehr drin”, ärgerte sich Spielertrainer Philipp Hensel, dass es nicht zu drei Punkten gegen die Odenwälder reichte.

Am kommenden Sonntag, 02.09.2012, müssen beide Teams um 15:00 Uhr auf Gegners Platz Farbe bekennen. Die “Erste” wird beim Tabellenführer Germania Ober-Roden zu Gast sein. Die “Zweite” tritt beim Tabellenvorletzten FC Einhausen an.

Handballer-Familientag ein voller Erfolg

Gegen Ende der letzten Saison konkretisierte sich in der Köpfen der Verantwortlichen unserer Handballabteilung die Idee eines Treffens von Abteilungsmitgliedern und Gästen rund um die Jahnhalle zum Spiel und geselligen Beisammensein – der Familientag der Handballabteilung war „geboren“. Nachdem nun der “1. Familientag” bei schönem Sommerwetter durchgeführt wurde, sind sich die Verantwortlichen der Abteilung einig, dass es nicht die letzte Veranstaltung dieser Art gewesen sein soll.

An vielen Spielstationen, die von einigen Jugendmannschaften sowie deren Trainern und Eltern betreut wurden, war für jeden Besucher etwas geboten. Ob beim Dosenwerfen, beim Badmintonspiel, bei Tischtennisball-Zielwurf, beim Malen oder beim Feuerlöschen wurden die Kräfte spielerisch gemessen. Besonderes Highlight war die Ballwurfgeschwindigkeitsmessanlage, bei der auch „gestandene“ Handballer aller Altersklassen ihr Können unter Beweis gestellt haben.

Einen ausführlichen Bericht und eine umfangreiche Bildergalerie finden Sie auf der Seite der Handballabteilung: Bitte klicken! Die Berichte der lokalen Tagespresse können hier nachgelesen werden:

Weitere Handball-Mädels gerne willkommen

Unsere weibliche Handball-D-Jugend hat sich am 18./19.08.29012 in der Altrheinhalle zu einem zweitägigen Trainingslager getroffen. Auf dem Plan standen neben Laufeinheiten auch intensives Wurf- und Torwarttraining. Im Testspiel gegen die Mannschaft von Bensheim/Auerbach schlugen sich die Mädchen nach fünf Stunden Trainingslager gut.

Im Anschluss an das Spiel ging man direkt zum gemütlichen Teil des Tages über. Die Handballerinnen, ihre Eltern und das Trainergespann Anne Jaedke und Thorsten Hahl trafen sich zum Grillen. In munterer Runde ließ man den Tag ausklingen und legte nochmals alle Kraft in das abschließende Tauziehen zwischen Mannschaft und Eltern. Aufgrund der hohen Temperaturen wurde der zweite Trainingstag verkürzt. Am Ende waren alle Beteiligten mit dem Trainingslager sehr zufrieden.

Am Handballsport interessierte Mädchen zwischen 10 und 12 Jahren können gerne beim Training vorbeikommen. Trainiert wird montags von 16.30 bis 18 Uhr in der Sedanhalle sowie donnerstags von 17 bis 18.30 Uhr in der Halle der Alfred-Delp-Schule.

CGT baut neue Nachwuchstanzgruppe auf

Nachdem mit „Sensation“ und „Celebration“ bereits zwei Tanzgruppen fester Bestandteil der CGT-Sitzungen sind, die innerhalb der Nachwuchsförderung gebildet wurden, hat sich das CGT entschlossen, erneut eine Nachwuchstanzgruppe zu etablieren. Nach den sehr positiven Erfahrungen der letzten zehn Jahre im Bereich der Nachwuchsförderung unserer Tanzgruppen und der Bereitschaft zur Betreuung der neuen Tanzgruppe durch zwei aktive Tänzerinnen der Formation „Celebration“ sind wir nunmehr wieder in der Lage eine weitere Gruppe aufzubauen. Die neue Gruppierung soll ebenso wie „Sensation“ und „Celebration“ über Auftritte beim Kinderkostümfest (und evtl. Auftritten bei Tanzworkshops) den Weg in die großen Sitzungen des CGT finden und in die „CGT-Familie“ integriert werden.

Die maximale Teilnehmerzahl liegt bei 10 Personen. Betreut werden die Kinder von Nina Blume und Lisa Zayc. Das Tanztraining findet ab Oktober wöchentlich Donnerstag von 17:00 bis 18:00 Uhr im Gymnastikraum der Jahnhalle statt. Interessierte Kinder im Alter zwischen 8 und 10 Jahren können sich gerne per E-Mail bei email hidden; JavaScript is required melden. Auch Jungs sind gerne willkommen! Die Teilnahme für TV-Mitglieder ist kostenlos.

Wettkämpfe der Leichtathleten

Am kommenden Samstag, 01.09.2012, organisiert der TV Fürth die Kreisbestenkämpfe der Kinder U12 und U10 sowie in der Kinderleichtathletik U8. Unsere Leichtathletikabteilung hat insgesamt 14 Jugendliche gemeldet.

Im Rimbacher Sportzentrum treffen sich die Leichtatleten dann am Sonntag, 16.09.2012, zu den Kreis-Mehrkampfmeisterschaften.

Radtour der “Generation 50plus” am 1. September

Während der Sommerzeit treffen sich alle Interessierten, egal ob Vereins- oder Nichtmitglieder, an Samstagen um 14:00 Uhr im zweiwöchigen Rhythmus. Start aller Aktivitäten ist üblicherweise die Gaststätte “London Pub”, Ernst-Ludwig-Straße 21, 68623 Lampertheim. Die nächste Radtour findet am kommenden Samstag, 01.09.2012, statt. Nähere Informationen erhalten Sie bei:

  • Friedrich Hackstein, Tel. 06206-52550, email hidden; JavaScript is required
  • Peter Reinelt, Tel. 06206-4139, email hidden; JavaScript is required

Volleyballer suchen Nachwuchs

Zweimal in der Woche treffen sich unsere Volleyball begeisterten Vereinsmitglieder, um gemeinsam zu pritschen, zu baggern und zu schmettern. Gesucht werden aber noch zahlreiche weitere Interessenten, um die Gruppe zu bereichern und das Training vielfältiger zu gestalten.

Wer sich gesprochen fühlt und Interesse hat, sei es als Anfänger oder auch schon als Geübte(r), kann einfach im Training vorbeikommen und mitmachen. Frühere Aktive sind ebenfalls gerne gesehen. Trainiert wird mittwochs zwischen 20:00 und 21:45 Uhr in der Hans-Pfeiffer-Halle sowie samstags zwischen 10:00 und 13:00 Uhr in der Jahnhalle.

Ziel ist es, künftig wieder verstärkt an Freizeit-Turnieren teilzunehmen oder diese selbst auszurichten. Für weitere Auskünfte steht unser Abteilungsleiter Jürgen Fritz gerne zur Verfügung:

  • Tel. 06206-158649, email hidden; JavaScript is required
  • Homepage der Volleyballabteilung

Abteilung Tischtennis

Am vergangenen Wochenende startete in der 1. Kreisklasse West der reguläre Rundenbetrieb. Dabei empfing die 1. Mannschaft unserer Tischtennisabteilung am Freitagabend in der heimischen Jahnhalle die DJK SSG Bensheim IV. Die Begegnung konnte mit 9:6 gewonnen werden. Morgen Abend wird das Team um Mannschaftsführer Mario Barthelme um 19:30 Uhr beim TTV TOPSPIN Lorsch III antreten,  der seine erste Begegnung auswärts  mit 9:5 beim VfL Bensheim gewinnen konnten.

Nach einem spielfreien Wochenende wird der TVL II in der 3. Kreisklasse West zeitgleich beim TTV TOPSPIN Lorsch V zu Gast sein. Das Team um Mannschaftsführer Ottmar Bauer genießt zudem am kommenden Montag, 03.09.2012, um 20:00 Uhr, Heimrecht gegen den TV 1896 Hofheim/Ried. Nähere Informationen, Spielpläne und Tabellen erhalten Sie hier:

Fußballcamp in den Herbstferien

In Zusammenarbeit mit der “1. Fußballschule Rhein-Neckar” organisiert unsere Fußballabteilung während der Herbstferien  in der Zeit vom 22. bis 24.10.2012 ein dreitägiges Fußballcamp im Sportzentrum Ost. Weitere Informationen und Online-Anmeldung finden Sie hier:

TVL-Kurssystem – Neuer Yoga-Kurs für Männer und Frauen

Mit einem weiteren Kursangebot starten wir ins “Wintersemester 2012″. Unter der Leitung von Silke Brüggen-Grünewald findet an insgesamt acht Abenden im Gymnastikraum unserer Jahnhalle der Kurs “Hatha-Yoga – Körper- und Atemübungen, Entspannung” statt. Nähere Informationen erteilt gerne unsere Geschäftsstelle unter Tel. 06206-94979.

  • mittwochs: 19:30 – 21:00 Uhr
  • Kurseinheit: 8 x 90 Minuten
  • Verwaltungsgebühr:
    – 24,- Euro (Mitglieder)
    – 39,- Euro (Nichtmitglieder)

 

Turnverein 1883 e.V. Lampertheim
Am Sportfeld 6
68623 Lampertheim

Artikel drucken Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen.