Finde uns bei Facebook
Termine

Juli 2019

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
  • CGT Sitzung
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
  • HaBa Zeitnehmer Lehrgang
21
22
23
  • Abteilungssitzung-Fußball
24
25
26
27
28
29
30
31

Unsere Neuigkeiten

Hier das Neueste aus unserer Abteilung:

Barometer Geräteanschaffungen – Stand Juni 2019

In der Abteilungssitzung im Februar hatten die Mitglieder der Turnabteilung die Möglichkeit mit zwei Stimmen für künftige Geräteanschaffungen abzustimmen. Aus den Ergebnissen entstand ein Anschaffungsbarometer, also eine Art Prioritäten-Liste, welche Anschaffungen als nächstes, mit von der Abteilung eingenommenen Geldern, finanziert werden. Nun möchten wir gerne vorstellen, wie sich das Barometer in der Zwischenzeit entwickelt hat.

Wir möchten außerdem betonen, dass die Gelder, die zu diesen Finanzierungen verwendet werden, ausschließlich aus Helfer-Aktionen resultieren. Seien es beispielsweise der Kuchenverkauf beim Hallenflohmarkt oder die Pfandspenden bei Abteilungsveranstaltungen. Überall dort, wo die Turnabteilung mit helfenden Händen aktiv ist und wo fleißige Eltern Kuchen spenden, entstehen Chancen. Chancen auf hochwertigere Geräte, mehr Equipment, ob für Jung oder Alt. Es hilft den Trainern ein ansprechenderes Training anzubieten und den Mitgliedern mehr Abwechslung zu ermöglichen.

Der Fortschritt dieses Barometers ist Beweis dafür, welch hohes Engagement in der Turnabteilung herrscht, da ohne die unermüdlichen Helfer deutlich weniger Balken grün wären. Das gemeinsame Anpacken zahlt sich am Ende doppelt aus, indem wir unsere Ziele erreichen und als Abteilung weiter zusammen wachsen.

Nun heißt es dran bleiben, damit wir bis zum Jahresende das gesamte Barometer grün einfärben können.

(Die TRX-Bänder, das Trampolin und die Medizinbälle wurden aus der ursprünglichen Prioritäten-Reihenfolge befreit, da sich Angebote ergeben haben, die eine sofortige günstige Anschaffung zuließen)

Sportlerehrung der Stadt Lampertheim

Am Freitag, den 10. Mai 2019 fand die alljährliche Sportlerehrung der Stadt Lampertheim statt. Dieses Mal waren neben den  Fussballspielern auch Sportlerinnen der Turnabteilung des TV Lampertheim vertreten. Voller Stolz nahmen die vier Turnerinnen, die sich letztes Jahr als Mannschaft bis zu den Hessischen Meisterschaften qualifiziert hatten und dort den 4. Platz belegten, ihre Medaillen entgegen. Wir gratulieren Evelyn Graf, Leonie Langner, Alexia Poubouridis und Sydney Wennemede für ihren großartigen Erfolg und drücken ihnen auch für die nächsten Wettkämpfe alle Daumen. Macht weiter so!

Sehen Sie hier auch den Bericht des TIP-Verlag.

Ausflug zum Rhönrad-Training nach Darmstadt

Unsere Turnerinnen der Leistungsgruppen begaben sich am 01. Mai zusammen mit ihren Trainern nach Darmstadt, um sich dort in die Kunst des Rhönrad-Turnens einlernen zulassen. Was die Mädchen dort erlebt haben, können Sie in diesem Artikel des Südhessen Morgen nachlesen. Hier geht es zum Artikel.

Hallenflohmarkt Mai 2019

Am Sonntag, den 19. Mai 2019 findet in der Jahnhalle wieder ein Hallenflohmarkt statt. Neben den Verkaufsständen ist für Essen und Getränke gesorgt. Auch die Kinder kommen hier nicht zu kurz, denn eine Hüpfburg sowie Kinderschminken lassen die kleinen Herzen höher schlagen.

Sind Sie an einem eigenen Stand interessiert? Melden Sie sich gerne unter email hidden; JavaScript is required

Frühjahrsrunde Mannschaftswettkampf  in Bürstadt

Am 17.02.2019 fand der erste Wettkampf in 2019 für unsere Turnerinnen statt. Der Mannschaftswettkampf in Bürstadt gibt den Auftakt für das neue Wettkampf-Jahr an. Unter anderem konnten nun unsere Kleinsten zum ersten Mal ihr hart antrainiertes Können unter Beweis stellen. Dies taten sie mit Bravour und erklommen Stolz wie Oskar das zweite Treppchen bei der Siegerehrung. Lesen Sie hier den Bericht des TIP-Verlags mit weiteren Einzelheiten.

26 strahlende Gesichter nach Mannschaftswettkampf


Abteilungstreffen Turnen

Gestern Abend, 12.02.2019, fand das erste Abteilungstreffen für das Jahr 2019 statt, bei dem alle Mitglieder der Turnabteilung herzlich eingeladen waren, sich untereinander und vor allem auch mit der Abteilungsleitung auszutauschen.
Vorrangiges Ziel war, neben den Rahmen-Informationen der Abteilungsleitung zu aktuellen wie auch künftig anstehende Themen, der ungezwungene Austausch zwischen den Gruppen, zwischen Trainern und Trainierenden.
In der gemütlichen Atmosphäre des London Pub kamen die Gespräche auch schnell ins Rollen und man fand Gelegenheit Feedback zu vergangenen Veranstaltungen oder Verbesserungsvorschläge oder gar neue Ideen vorzubringen.

Ein wichtiges Thema war auch die Anschaffung neuer Geräte im Jahr 2019. Der Abteilungsleitung ist bewusst, dass vor allem Aufrufe zum Helfen bei Kuchenverkäufe oder bei Veranstaltungen generell immer weniger Rückmeldungen bringen, weil viele auch nicht wissen, zu welchem Zweck geholfen werden soll. Entscheidend ist, dass durch solche Aktionen Geld verdient wird, welches der Turnabteilung zur Verfügung steht. Von diesem Geld können Geräte repariert, ausgetauscht oder komplett neu angeschafft werden. Schlussfolgerung ist also: Wenn aufgrund von Helfermangel auf den Einsatz bei Veranstaltungen oder Kuchenverkäufe verzichtet werden muss, wird kein Geld mehr eingenommen.
Aus diesem Grund hat die Abteilungsleitung euch, Trainer wie Trainierende, die Möglichkeit gegeben, den Zweck zum Helfen selbst zu bestimmen. Jeder erhielt gestern zwei Stimmen, die er für insgesamt 8 Anschaffungsvorschläge vergeben konnte. Die Geräteanschaffung mit den meisten Stimmen, wird von der Abteilungsleitung mit Hilfe der Einnahmen als erstes finanziert, die mit den zweit meisten Stimmen als zweites und so weiter. Um den Mitgliedern einen transparenten Überblick über den Stand der aktuellen Einnahmen zu geben, wird es ein Geräte-Barometer geben. Dieses zeigt an, wie viel Geld bis zur nächsten Anschaffung noch fehlt. So weiß jeder, wofür er hilft, wenn er sich in die nächste Kuchenspenden-Liste einträgt oder sich für den Getränke-Dienst des Kinderkostümfestes meldet.

Hier findet ihr das Abstimmungsergebnis:

Das Geräte-Barometer werdet ihr in Kürze hier auf der Homepage vorfinden.

Weiteres Thema waren weiterhin offene Aufgaben in der Abteilung. Immer wieder muss man sich ins Gedächtnis rufen, dass auch die Abteilungsleitung eine ehrenamtliche Aufgabe im Verein ist, die neben Beruf, Abendstudium und Trainer-sein verrichtet wird. Deshalb ist es oft schwierig wirklich alle Belange vollumfänglich angehen zu können. Hier ist die Abteilungsleitung um JEDE helfende Hand, egal in welchem Ausmaß, dankbar. Denn umso mehr Menschen sich einbringen, desto weniger Arbeit bedeutet es für alle, da die Last auf viele verteilt werden kann. Hier seht ihr noch einmal alle offenen Themen:

Wenn es dazu nähere Fragen gibt gerne eine Mail an email hidden; JavaScript is requiredschreiben. Die Aufgaben müssen nicht von einer Person alleine bewältigt werden. Gerne kann sich auch eine ganze Gruppe finden, die sich einem Thema widmen möchte.

Es war ein sehr schöner Abend mit vielen offenen Gesprächen, weshalb die Abteilungsleitung einen solchen Abend in einem halben Jahr gerne wiederholen möchte.
Sollte es weitere Anregungen und Feedback geben, dürfen diese jeder Zeit vorgebracht werden. Meldet euch einfach per Mail oder sprecht Vanessa oder Jacqueline in der Halle an.


Weihnachtsfeier der Turnabteilung

Zum 2. Advent, den 09.12.2018, hat die Abteilungsleitung Turnen seine Turnerinnen und Turner, Trainerinnen und Trainer sowie sämtliche Eltern, Geschwister und Großeltern in die Halle eingeladen, um gemeinsam in vorweihnachtliche Stimmung zu kommen.

Während gegessen, getrunken und vor allem geturnt wurde, erwarteten die Kinder doch nur die Ankunft des Einen… Näheres lesen Sie im folgenden Zeitungsartikel: hier klicken.


5. Hessischer Turn- und Sportkongress in Darmstadt

Unsere Trainer waren am Wochenende fleißig und haben sich auf dem Hessischen Turn- und Sportkongress weitergebildet. In den angebotenen Workshops wurden nicht nur Trainingsmethoden vorgestellt, sondern auch aktiv von unseren Trainern ausprobiert. Von Freitag bis Sonntag konnte man sich von morgens bis abends ausschließlich mit Turnen und Gymnastik beschäftigen.

Mit einer solchen Veranstaltung bieten sich für unsere Trainer nicht nur die Möglichkeiten ihr Wissen zu erweitern, sondern sich auch mit Trainern aus ganz Hessen auszutauschen.

Schauen Sie sich gerne die Eindrücke auf der Homepage des Kongresses an.


Größter Erfolg der Vereinsgeschichte

 

Unsere Mannschaft Gerätturnerinnen der Altersklasse 2005, bestehend aus Evelyn Graf, Leonie Langner, Alexia Poubouridis und Sydney Wennemede, hat sich bis zu den Hessischen Mannschaftsmeisterschaften nach Florstadt geturnt. Dort haben die Mädchen nur ganz knapp das Treppchen verpasst und konnten den 4. Platz mit nach Hause nehmen. Wir sind unheimlich stolz auf die vier! Solch einen Erfolg konnten wir bisher noch nie feiern.

Zum ganzen Bericht gelangen Sie hier: hier klicken

 

 

 

 

 

 


Leonie Langner bei Hessischen Einzelmeisterschaften erfolgreich

Bericht: hier klicken


Jacqueline Fouquet und Vanessa Ihrig als neue Abteilungsleiterinnen gewählt

Vanessa Ihrig – Jacqueline Fouquet

 

Bei der Mitgliederversammlung des TVL am 16.05.2018 wurden beide einstimmig als Nachfolgerinnen von Jörg Bohn gewählt. Wir wünschen ihnen viel Spaß und ein gutes Händchen bei der Aufgabe und danken noch einmal Jörg Bohn für die letzten Jahre, in denen er mit viel Einsatz für die Abteilung gewirkt hat!


Turnerinnen können Erfolg von 2017 fortsetzen
Leonie Langner vom TVL qualifiziert sich für die Hessischen Einzel-Landesfinals

Zum Bericht über den Wettkampf: hier klicken

Seite drucken Seite drucken